FacebookTwitter

Nichtstun

Dieser HirnSturm soll sich mit dem (bewussten) Nichtstun befassen. Kennt Ihr das?  Schon bevor Ihr Euren Körper morgens aus dem Bett wuchtet läuft Euer Hirn auf Hochtouren. „Was muss ich noch für den Termin vorbereiten?“, „Wann sagte Theo will er kommen?“, „Ist heute Müll?“, „Hoffentlich ist bald Wochenende!“ und, und und. Das ließe sich endlos weiterführen – schon extrem, was unser Hirn im Stande ist zu leisten! Leider will es aber ständig in Beschäftigung sein und tickert eben auch vor sich hin, wenn es eigentlich nichts zu tun gäbe oder es sogar mal sinnvoll wäre zu schweigen. Wie sag ich es also meinem Gehirn? Naja „STOPP“, „HALT“, „AUS“ wäre eine Möglichkeit, doch wage ich zu bezweifeln, daß sich unser Hirn davon beeindrucken lassen würde. Fakt ist: Nichtstun muss man lernen! (Oder es aber...

Langeweile

Dieser HirnSturm ist eine Antwort, bzw. eine Fortführung der Gedanken von meinem guten Freund und Coach, Rainer, der in seinem Kopfmuster-Blog das Thema Langeweile behandelt. Im Großen und Ganzen geht es um die Langeweile, die uns immer mal wieder befällt. Zwar wird man sich das nie so recht zugestehen, denn Langeweile zu haben hieße ja, daß man nichts zu tun hat und nichts zu tun zu haben geht ja bei uns schon fast in Richtung Lebenskünstler, Nichtsnutz, der einfach in den Tag lebt. Erwartung Im Kopfmuster-Blog geht es aber in diesem speziellen Fall um die Langeweile der Kinder. Vielerorts gibt es diese jedoch gar nicht mehr, da haben Kinder einen strafferen Terminplan als manch Berufstätiger. Und fast scheint es so, als könne man die Qualität der Eltern am Terminplan der Kinder ablesen. Gute Eltern, so heißt es wohl, fordern und fördern Ihr Kind wo es geht und wollen natürlich nur...

Hallo Welt – HirnSturm.me

Endlich hat es dieser Blog zur Veröffentlichung geschafft. Auf HirnSturm (.me) sollen in unregelmäßigen Abständen meine HirnStürme erscheinen … nichts was für die Menschheit elementar wichtig wäre … nur Gedanken und Ideen, die sich aus dem Einen oder Anderem ergeben. Fragen und womöglich Antworten zu Themen und Angelegenheiten aus Umwelt, Politik, Sozialem und Religion … wer weiß, was alles kommen wird. Ich freue mich...